ZX 636 / 2004 – Garantieverlängerung oder nicht???

Startseite Board MarkenEcke Supersportler Kawasaki ZX 636 / 2004 – Garantieverlängerung oder nicht???

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #198
    Anonym

    Meine Garantie läuft ende September aus und nun stellt sich mir die Frage ob es sich lohnt die Ganrantieverlängerung zu nutzen und was denn darin enthalten ist.
    Weiß vielleicht jemand von dem 2003er Modell, was nach ca 2 – 3 Jahren gerne mal kaputt geht?
    Oder ist das alles sehr “robust”?

    Es stellt sich dann natürlich auch die Frage, welche Leistungen die Verlängerung enthält – ich kann mir ja nicht vorstellen, dass es die gleichen Leistungen sind, wie bei der “Neufahrzeug Garantie”.

    #7256
    NoMaDNoMaD
    Teilnehmer
    snobbel wrote:
    Meine Garantie läuft ende September aus und nun stellt sich mir die Frage ob es sich lohnt die Ganrantieverlängerung zu nutzen und was denn darin enthalten ist.
    Weiß vielleicht jemand von dem 2003er Modell, was nach ca 2 – 3 Jahren gerne mal kaputt geht?
    Oder ist das alles sehr “robust”?

    Es stellt sich dann natürlich auch die Frage, welche Leistungen die Verlängerung enthält – ich kann mir ja nicht vorstellen, dass es die gleichen Leistungen sind, wie bei der “Neufahrzeug Garantie”.

    Garantie verlängert man normal innerhalb des aller ersten Jahres… ich bezweifel dass du die noch verlängern kannst.

    Bei deinem Fahrstill ist das aber auch nciht so gravierend wichtig

    #7266
    Anonym

    Wenn wir meinen Fahrstil mal ausser acht lassen :icon_stock1 , trotz allem hat eine Maschine mit 10500 gelaufenen Kilometern bestimmte Sachen, die kaputtgehen können…. :icon_datz :icon_datz :icon_datz

    Im übrigen kannst Du die Garantie im letzten Monat verlängern, glaub mir! :icon_explode

    #7267
    Nexusnexus
    Teilnehmer

    also ich würde das glaube ich nicht machen, es kommt auch immer darauf an was das kostet. Es gibt doch mit Sicherheit irgendwo ne Info was die verlängerung alles beinahltet. Kleine Frage zwischdurch: Darf ich mal Fragen was du für deine bezahlt hast Vanessa? War die neu oder gebraucht? Weil mir das Modell immer besser gefällt und ich nach so einem Ausschau halte ;)

    #7268
    Anonym

    Die Verlängerung kostet 250€

    (Meine Mschine hat mit 6700km 6450 € gekostet, war allerdings ein Schnapper vom Hondahändler)

    #7269
    Nexusnexus
    Teilnehmer

    wird dann um 1 oder 2 Jahre verlängert?

    #7273
    Anonym
    nexus wrote:
    wird dann um 1 oder 2 Jahre verlängert?

    Kann mir nicht vorstellen, daß man für 250 Euro ne zwei-jährige Garantieverlängerung bekommt. Also wird die Garantieverlängerung bestimmt ein Jahr betragen. Gehe ich mal von aus.

    Ich würde die Verlängerung (wenn sie ein Jahr betragen sollte) nicht nehmen, da jetzt bald der Winter ansteht und du bestimmt erst wieder ab April 2007 fahren wirst. Also hätteste nur nen “Nutzen” von ca. 7 – 8 Monaten (Oktober 2006, April 2007 – Ende Oktober 2007) und das für 250,00 Euro?! Ob das lohnt?!

    #7276
    HuskyHusky
    Teilnehmer

    Doch die Garantieverlängerung gibt es für zwei Jahre zu dem Preis.
    Wollt ich auch machen mit meiner, aber das Problem ist, dass das nicht mehr geht.Leider Gottes.
    Naja muss sie halt so weiterleben :a1050

    #7283
    Ninjaflashninjaflash
    Teilnehmer

    ich würde nicht verlängern.meine ist bj 01 und da war noch nie was dran.

    #7308
    Matrixmatrix
    Teilnehmer

    Kawasaki Care
    Nur bei Kawasaki – Bis zu vier Jahre Werksgarantie!

    Der Kauf einer neuen Kawasaki ist viel mehr als nur die Anschaffung eines hochwertigen technischen Produkts. Er ist eine Investition in modernste Technologie und Konstrukteurskunst, die nun zusätzlich von angemessener Pflege und speziellem Schutz profitieren kann. K-Care GarantiePlus, das Zusatzschutzpaket von Kawasaki mit Garantieverlängerung, bietet nicht nur optimalen Investitionsschutz, sondern dazu eine umfassende Mobilitätsgarantie.

    Wenn sich der Kunde für die K-Care GarantiePlus entscheidet, tritt diese nach Ablauf der Original-Werksgarantie automatisch in Kraft. K-Care GarantiePlus verlängert den Garantieschutz ohne Kilometerbegrenzung. Tritt aufgrund eines Fertigungsfehlers ein Schaden auf, wird dieser von einem Kawasaki-Händler kostenlos behoben – so einfach ist das. Keine Überraschungen und keine Kosten für Arbeitsleistungen oder Teile. Was in der Garantie enthalten ist, ist auch geschützt. Besser noch: Wenn der Zeitpunkt kommt, an dem die Maschine verkauft oder in Zahlung gegeben wird, kann der bestehende Garantieschutz ohne Zusatzkosten auf den neuen Besitzer übertragen werden. Das erhöht natürlich auch den Wiederverkaufswert des Motorrads.

    Zu schön, um wahr zu sein? Hier die einzelnen Features, die der Kunde mit diesem Zusatzpaket erhält:

    Schutz ohne Kilometerbegrenzung
    Ganz gleich, wie weit oder wohin in Europa Sie fahren möchten, K-Care GarantiePlus bietet Ihnen den nötigen Schutz.
    Keine Abwicklungsgebühren
    Keine Überraschungen, keine versteckten Gebühren. Die gesamten Kosten der im Schutz enthaltenen Reparaturen und/oder Teile werden voll übernommen.
    Keine Deckungsgrenze
    Es gibt keine Begrenzung, wie viele Garantieansprüche und bis zu welchem Wert Leistungen im Rahmen des Pakets geltend gemacht werden können.
    Gebührenfrei übertragbar
    Der Garantieschutz kann ohne Zusatzkosten auf den nächsten Besitzer übertragen werden. Ein gutes Verkaufsargument, wenn Sie Ihre Maschine privat verkaufen oder in Zahlung geben wollen.
    Alles aus einer Hand, kein Risikoplan
    Ihre Maschine wurde von unseren Ingenieuren entwickelt, in unserem Werk gebaut und kann von unserem EU-weiten Händlernetz betreut werden. K-Care GarantiePlus bleibt von Anfang bis Ende bei Kawasaki – sozusagen alles in einer Hand.
    Kein Papierkrieg im Reparaturfall
    Sie wollen einzig und allein Freude an Ihrer Maschine haben und Motorrad fahren. Deshalb übernehmen wir das Ausfüllen der Formulare für Sie.
    Geringe Investition – großer Nutzen
    Die optionale K-Care GarantiePlus kann für die Produktgruppen Motorrad, ATV und Jetski abgeschlossen werden. Die Preise variieren bei Motorrädern je nach Laufzeit (12 oder 24 Monate) und Einteilung in Kubikklassen (bis 750 Kubikzentimeter Hubraum und darüber). Bei ATVs und Sport Quads sowie Jetski richten sich die Preise nur nach der von Ihnen gewählten Laufzeit für 12 oder 24 Monate.
    Sie können sich nicht gleich entscheiden? Das Paket kann jederzeit innerhalb des ersten Jahres der Original-Werksgarantiefrist abgeschlossen werden.

    Fragen Sie doch einfach mal Ihren Kawasaki-Händler nach Details zum Kawasaki Care Programm GarantiePlus. Er füllt auch gerne für Sie das entsprechende Antragsformular aus und meldet Ihre Kawasaki für dieses umfangreiche Schutzpaket an.

    quelle: http://www.kawasaki.de

    #7315
    ZX-6R_BerlinZX-6R_Berlin
    Teilnehmer

    frage ist halt was alles in diese garantie fällt. bzw wie affig die sich da haben.

    denn die aussage aufgrund eines fertigungsfehler ist ja mal sehr schwammig bzw wer muss da dann wem was beweisen.

    #7316
    NoMaDNoMaD
    Teilnehmer
    snobbel wrote:
    Wenn wir meinen Fahrstil mal ausser acht lassen :icon_stock1 , trotz allem hat eine Maschine mit 10500 gelaufenen Kilometern bestimmte Sachen, die kaputtgehen können…. :icon_datz :icon_datz :icon_datz

    Im übrigen kannst Du die Garantie im letzten Monat verlängern, glaub mir! :icon_explode

    Da möcht ich wiedersprechen, wer sein Material “schont” wird die Garantie kaum brauchen …

    #7340
    AnonymAnonym
    Teilnehmer
    matrix wrote:
    Kawasaki Care
    Nur bei Kawasaki – Bis zu vier Jahre Werksgarantie!

    Sie können sich nicht gleich entscheiden? Das Paket kann jederzeit innerhalb des ersten Jahres der Original-Werksgarantiefrist abgeschlossen werden.

    quelle: http://www.kawasaki.de

    Also doch nur im ersten Jahr verlängerbar bzw. ergänzbar??? :a015 :a015

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.