Wer wird Weltmeister in der Superbike WM?

Startseite Board Motorrad-Rennsport und mehr Championships Wer wird Weltmeister in der Superbike WM?

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #2296
    Marc#7Marc#7
    Teilnehmer

    Hey Leute,

    ich wollte eigentlich son Umfrage Dinge machen, habs aber nicht ganz auf die Palette bekommen… naja egal!

    Ich wollte mal hören, wer Euer Meinung nach Weltmeister in der Superbike WM dieses Jahr wird!
    Ist ja doch noch spannend geworden zum Schluss!?!?

    Also wer glaubt Ihr, ich denke mal diese stehen noch zur Wahl, wohl eher nur die ersten beiden:

    Noriyuki Haga
    391 Punkte

    Ben Spies
    388 Punkte

    Michel Fabrizio
    330 Punkte

    Grüße

    Marc#7

    #93763
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer

    Ist schon ne Geile Show die sie da hin legen….. Drück beide den Daumen….soll der bessere Gewinnen….. :031

    DSC01563.jpg

    DSC01576.jpg

    #93764
    TeadTead
    Teilnehmer

    ich muss sagen das der ellebogen in mein herz gewonnen hat. ich drücke die daumen oder kratze mit dem ellebogen an wänden lang, wer weiß vllt bringts ja glück ;)

    #93777
    FirefoxFirefox
    Teilnehmer

    Gut wäre es für Yamaha … Jedoch Ben Spies wird nächstes Jahr denke ich, in die GP Klasse aufsteigen und ist für Yamaha wieder weg.

    Haga hats als ewiger 2. mal verdient. Ich persönlich bin Haga Fan

    #93786
    TeadTead
    Teilnehmer

    spies hat bis 2011 noch bei yamaha unterschrieben und wird wsbk fahren

    #93787
    Dragonflydragonfly
    Teilnehmer
    Tead wrote:
    spies hat bis 2011 noch bei yamaha unterschrieben und wird wsbk fahren

    Die britische Internetseite ‘BikeSport News’ ist davon überzeugt, dass Yamaha am morgigen Dienstag folgenden Fahrertausch bekanntgeben wird: Spies übernimmt bei Tech 3 die Maschine von James Toseland und der frühere Superbike-Weltmeister Toseland bekommt im Gegenzug Spies’ Maschine im Superbike-Werksteam, wo er Teamkollege von Cal Crutchlow wird, falls dieser aus der Supersport-WM aufsteigt.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/28092009/21/spies-motogp-geruechtekueche-brodelt.html

    Also, ich würd´s dem Haga können!! :26 Aber das wird wohl echt noch spannend werden…

    #93788
    TeadTead
    Teilnehmer

    wenn ich den link mit der aussage von mir noch iwo finden würde, würde ich ihn linken :D verwirrende sache das ;D

    #93800
    Marc#7Marc#7
    Teilnehmer

    Ich persönlich bin auch Ben Spies Fan und das auch schon zu AMA zeiten, einfach wegen “Elbowz”. :h055

    Aber anderseits finde ich Haga auch super und würde es Ihm einen ticken mehr in diesem Jahr gönnen. Spies hat meiner Meinung nach noch genügen Möglichkeiten Weltmeister zu werden, Haga nicht mehr… :031

    Aber…

    Wie schon Markus gesagt hat:

    Möge der bessere gewinnen! :icon_thumbs1


    @Tead

    Ich hab auch gehört das Spies wahrscheinlich doch schon nächstes jahr MotoGP fährt und Toseland vielleicht seinen Platz übernehmen wird! :21

    Zugefügt nach 6 Minute(n):

    Okay bei Toseland siehts doch mittlerweile wieder anders aus….

    http://www.motorsport-aktuell.com/grand-prix/news/toseland-verhandelt-in-noale-10699.html

    #93811
    FirefoxFirefox
    Teilnehmer
    Tead wrote:
    spies hat bis 2011 noch bei yamaha unterschrieben und wird wsbk fahren

    in der WSBK für Yamaha Werksteam die übrigens ja nicht von Yamaha Japan bestritten wird sondern Yamaha Italia sind und waren alle Verträge immer nur für 1 Jahr. Nur in der MotoGP unterschreiben die längere Verträge. Da YAMAHA WERKSTEAM JAPAN !!!

    Ben Spies wird definitiv wenn er gewinnt in die MotoGP wechseln

    #93816
    Oli69Oli69
    Teilnehmer

    joah so schnell sind die beiden auch nicht :icon_lachtot :icon_flucht :152

    #93882
    Marc#7Marc#7
    Teilnehmer
    #94045
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer

    Endlich auch offiziell: Vermeulen und Kawasaki

    44082.jpg

    Kawasaki hat nun auch offiziell verkündet, dass Chris Vermeulen 2010 in die Superbike-WM kommt – Der Australier im Interview über diesen Wechsel

    Der Deal wurde bereits am Wochenende in Estoril bekannt, doch nun ist es auch offiziell per Pressemeldung von Kawasaki verkündet worden: Chris Vermeulen wechselt 2010 vom Suzuki-Werksteam in der MotoGP zum Kawasaki-Werksteam in der Superbike-Weltmeisterschaft. Dafür muss Makoto Tamada seinen Platz räumen und das Team verlassen. Seinen ersten Test mit der WSB Ninja ZX-10R wird Vermeulen im November bestreiten.

    Vermeulen kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück: Der Australier fuhr schon 2004 und 2005 in der Superbike-Weltmeisterschaft. Dabei ging er 45 Mal an den Start und holte 23 Podiumsplätze, darunter zehn Siege. Vermeulen ist zwar erst 27 Jahre alt, doch Kawasaki sieht in ihm einen “sehr erfahrenen Piloten, der brennenden Erfolgswillen und erwiesenes Talent” mitbringt.

    Quelle:
    /www.motorsport-total.com

    #94047
    Marc#7Marc#7
    Teilnehmer

    Das ist übel!

    Die Tatsache, dass er von der Moto GP wegmuss ist glaub ich schon schlimm, aber dann noch in das schlechteste (Werks-)Team der SBK WM?!?

    Autsch!

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.