Neuheit: Metzeler Sportec M5 Interact

Startseite Board Motorrad im Alltag Allgemeines Neuheit: Metzeler Sportec M5 Interact

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #2505
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer


    Neuheit: Metzeler Sportec M5 Interact

    Supersport-Reifen mit Schräglagen-Indikator

    Metzeler stellt mit dem Sportec M5 Interact einen neuen Reifen für Supersportler und Naked Bikes vor. Serienmäßig mit Indikator für Schräglagen im Profil des Hinterreifens.

    Metzeler_Sportec_M5-Interact_01.jpg.529230.jpg
    Metzeler Sportec M5 Interact: Im Profil des Hinterreifens ist eine 5-stufige Markierung eingearbeitet. Die Markierungen entsprechen dabei in etwa Winkeln von 25 / 30 / 35 / 40 und 45 Grad (abhängig von Fahrzeuggewicht und Ladezustand).

    Mit einer neuen Reifenmischung, einem Profil, das vom griechischen Buchstaben Pi abgeleitet wurde und einem neu entwickelten Stahlgürtel richtet sich Metzeler mit dem Sportec M5 Interact an Fahrer von Sportmotorrädern und Naked Bikes. Metzeler spricht von einer “Fünf-Spannungszonen-Technologie”, die durch die Abstimmung zwischen Stahlgürtel und Karkasse entsteht.

    Die wichtigsten Dimensionen des neuen Sportec M5 Interact sind bereits ab Februar 2010 erhältlich.

    Die Palette des neuen Reifens umfasst die Vorderreifen-Dimensionen 120/60ZR17 und 120/70ZR17 sowie die Formate 160/60ZR17, 180/55ZR17, 190/50ZR17 und 190/55ZR17 am Hinterrad. Der neue M5 wird damit seinen Vorgänger Sportec M3 ersetzen. Zum Verkaufsstart des Metzeler Sportec M5 Interact sollen für alle wichtigen Sportmotorräder und Naked Bikes Freigaben vorliegen. Diese können im Internet unter http://www.metzelermoto.de abgerufen werden.

    Metzeler_Sportec_M5-Interact_02.jpg.529242.jpg
    Quelle: Klick

    #99882
    Dimiedimie
    Teilnehmer

    das ist ja echt geil. leider gibts den nicht in 200ern!

    #99909
    Kawatomkawatom
    Teilnehmer

    :a010 , Hallo erstmal, geil ?? naja. Nehmen die von Metzeler etwa Drogen? :a020 :a025
    Wo haben sie denn meine 6 gelassen?
    Mal abwarten was die Schwarte denn auch so verspricht , mit seiner 5-Zonen Pelle.
    Oder ist das etwa wieder so’n Fake wie bei Michelin.

    #99913
    Default_userdefault_user
    Moderator

    Das Profil wurde nach Pi, designed… na da kann ja nixmehr schief gehen.
    Schneller sind wohl nur Herzchen :D

    #100958
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer

    Wer andern Böses tut, der fährt im Regen. Zum Glück mit Sportec M5 Interact. Stoppie bei Nässe!

    Metzeler Sportec M5 Interact

    Grammer im Karma
    sportec_m5_11.jpg

    Geplant war den neuen Metzeler Sportec M5 Interact auf der äußerst anspruchsvollen Rennstrecke „Autodromo do Algarve“ und den Straßen im portugiesischen Umland ausgiebig und umfassend zu testen. Die erste Gruppe, zu der auch ich gehörte, startete am Morgen mit einer 130 km Tour in den Tag. Leider sieht das Universum alles und rächt sich furchtbar für kleine Vergehen. Ich habe diesen Trip nach Portimao einem Kollegen durch allerlei Intrigen und dunkle Machenschaften abgeluchst. Dafür strafte mich jetzt der Regengott und zwar ordentlich.

    Gleich nach der Abfahrt begann es leicht zu nieseln. Ab Kilometer 30 wandelten sich die vereinzelten Tropfen in einen Ganztagesregen. Obwohl uns die Metzelertechniker durchaus überzeugende Argumente im Bezug auf die Regeneigenschaften des Reifens vorbrachten, hatte ich nicht den Eindruck, dass einer der anwesenden Journalisten ausprobieren wollte, was am Vorabend versprochen wurde. In Verbindung mit dem vom griechischen Buchstaben “Pi” abgeleiteten Profildesign und den neuen “High-Silica”-Mischungen für besten Trocken- und Nassgrip sollten wir uns auf keiner Art von Fahrbahn auch nur die geringsten Sorgen machen!

    High-Silica Mischung hin, Ruß her, wenn sich Wasser, Sand und haufenweise Dreck in einen flächendeckenden Schmierfilm verwandeln, hört es sich mit dem Glauben und der Umlegerei sofort auf. Allerdings muss gesagt werden, dass trotz widrigster Asphaltbeschaffenheiten – die Straßen waren zum Teil sehr wellig – keiner der Fahrer eine gefährliche Situation zu vermelden hatte.

    Stoppie auf nasser Straße!

    sportec_m5_12.jpg

    Ich verwendete beim Anbremsen der Kurven verstärkt die Hinterbremse, um einem eventuellen Vorderradabflug zu vermeiden. Dabei stellte sich heraus, dass die zu übertragende Bremsleistung wirklich hoch war, was auf einen guten Grip im Nassen schließen lässt. Im Fahrerlager wurde eine mit ABS ausgestattete BMW S1000RR zum Nassbremstest bereitgestellt. Dabei wurde das Motorrad auf einer geraden Strecke beschleunigt und unter Ausnutzung des ABS voll eingebremst. Dieser Test offenbarte eindeutig, wie hoch die zu übertragende Bremsleistung wirklich ist. Es ging soweit, dass sich das Hinterrad beim Anbremsen auf nasser Straße abhob. Diese Erkenntnis konnte am Nachmittag auf der wirklich herausragenden Strecke umgesetzt werden.

    Auf dieser Berg- und Talbahn mussten mehrere Kurven pro Runde bergab angebremst werden, dabei machte mich die durch den Bremstest gewonnene Sicherheit mutig. Leider verließ mich dieser kurze Anfall von Heldentum sofort wieder, sobald ich in die Kurve einlenken musste. Auch auf der Rennstrecke konnte ich den durch die Pressekonferenz beschworenen Grip im Nassen nicht in eine adäquate Schräglage umsetzen, obwohl der Reifen zumindest immer handwarm wurde. Erfreulicherweise kontrollierte niemand nach der Fahrt den Schräglagenindikator, denn das hätte ein schlechtes Licht auf mich geworfen. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass sich der Sportec M5 Interact sehr gut in Szene setzte, weil trotz der widrigen Umstände nur einer der anwesenden Journalisten zu Sturz kam und das ist ein besonderes Qualitätssiegel für einen Reifen.

    sportec_m5_4.jpgsportec_m5_5.jpg
    Auf die Plätze… …fertig…

    sportec_m5_6.jpg
    Los.

    Nach dem Sport-Touring-Reifen Roadtec Z6 Interact und dem rennsportorientierten Racetec Interact ist der neue Sportec M5 Interact der erste Supersport-Reifen von Metzeler, der mit der innovativen Interact-Technologie ausgestattet ist.

    Interact Fünf-Spannungszonen-Technologie:
    Der Sportec M5 Interact verfügt über insgesamt fünf genau definierte Zonen. Die Interact-Technologie ermöglicht dies auf Basis eines mit unterschiedlichen Spannungen gewickelten Stahlgürtels sowie einer genau darauf abgestimmten Karkasse und besitzt daher keine Stufeneffekte, wie sie Produkte mit mehreren Reifenmischungen nicht selten aufweisen. Dies sei laut Aussage der Techniker das Ergebnis von 300.000 Testkilometern. De facto werden also „Mischungszonen“ nicht durch verschiedene Gummizusammensetzungen erreicht sondern durch die unterschiedliche Spannung und durch die unterschiedlichen Abstände zwischen den Wicklungen des Stahlgürtels.

    Auf Grundlage dieser neuen Struktur erzielten die Metzeler-Entwickler zudem deutliche Fortschritte bei der Optimierung der Reifenaufstandsflächen. So konnten diese in ihrer Gesamtfläche je nach Schräglage um bis zu acht Prozent vergrößert und in ihrer Form und Druckverteilung weiter verbessert werden.

    sportec_m5_10.jpg

    sportec_m5_9.jpg

    Am stärksten hat der Sportec M5 in den Bereichen Nassgrip, Wendigkeit und Schräglagenperformance zugelegt.
    Der Regen verschaffte uns Zeit in Hülle und Fülle, daher konnte ich einige Anwesende mit meiner Fragerei quälen. Zwei potente und ständig am Buffet anzutreffende Opfer waren:

    DI (FH) Stefan Fischer leitet bei BMW Motorrad die Abteilung Fahrdynamik und Ergonomie:
    1000PS: BMW und Metzeler haben zusammen an der Entwicklung des M5 gearbeitet – wie darf man sich das vorstellen?
    Stefan: Es wurde eine gemeinsame Testmethodik eingeführt, die vorsieht sich während der einzelnen Entwicklungsstufen gegenseitig auszutauschen.
    1000PS: Wie geht das genau?
    Stefan: Das Testprogramm sieht vor, dass Metzeler und wir viele Eigenschaften definieren, die der Reifen können muss. Zum Beispiel wird jede mögliche Art des Bremsens und Beschleunigens simuliert und bewertet. Durch die gleichgeschalteten Beurteilungskriterien erhalten wir am Ende einen Gummi, der sowohl uns als auch die Kollegen von Metzeler glücklich macht.
    1000PS: Das hört sich sehr homogen an – wie läuft es wirklich?
    Stefan: Der Austausch funktioniert tatsächlich ausgezeichnet. Techniker funktionieren überall gleich – dadurch entstehen keine unerwünschten politischen Interventionen. Metzeler ist für uns mehr ein Entwicklungspartner als ein Zulieferer. Außerdem verdienen wir beide an einer guten Endlösung.
    Sandra Schober arbeitet für Metzeler im Marketing und kümmert sich vorwiegend um die Betreuung der Endkunden.
    1000PS: Wo wollt ihr den neuen Metzeler einordnen?
    Sandra: Der M5 ist der Nachfolger des M3 und ist in das Segment der Supersport-Reifen einzuordnen. Er muss und wird sowohl im Regen als auch bei gelegentlichen Einsätzen auf der Rennstrecke seine/n Frau/Mann stehen.
    1000PS: Was sind die herausragenden und marketingtechnisch verwertbaren Eigenschaften des Reifens?
    Sandra: Das wichtigste ist, dass bei diesem Reifen die Interact-Technologie zum Einsatz kommt. In Verbindung mit dem „Pi“ artig gestalteten Profil soll der Kunde von der ausgezeichneten Performance des Reifens sowohl bei Nässe als auch im Trockenen profitieren. Als speziellen Gag haben wir einen Schräglagenindikator auf den Reifen gezaubert (FOTO).
    Dadurch werden in Zukunft die Mädchen stärker von den Männern zu unterscheiden sein.
    1000PS: Was erwartet ihr euch vom Interact aus ökonomischer Sicht?
    Sandra: Der M3 war bereits ein recht erfolgreiches Produkt, aber natürlich erwarten wir uns vom M5 eine erhebliche Steigerung der verkauften Einheiten.
    1000PS: Letzte und im Interesse der Leser wichtigste Frage. Wie ist ihre private Handynummer?
    Sandra: Die Deutsche oder die Österreichische?
    1000PS: Am besten beide – wir haben sicher auch in Deutschland begeisterte Leser!
    Sandra: 0900900……
    1000PS: Das war mein letzter Versuch – ich gebe auf – Danke!
    sportec_m5_8.jpg
    Quelle:www.1000ps.at

    #100959
    Corsocorso
    Teilnehmer
    LH-Rules wrote:


    Neuheit: Metzeler Sportec M5 Interact

    Supersport-Reifen mit Schräglagen-Indikator

    Metzeler_Sportec_M5-Interact_01.jpg.529230.jpg

    Interessant sind wenn überhaupt die Markierungen hinter dem kleinen Elefanten :icon_kinggrin

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.