Kawasaki Neuheiten 2012

Startseite Board Motorrad im Alltag Allgemeines Kawasaki Neuheiten 2012

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3341
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer

    Kawasaki ZZR1400 2012

    zzr1400_2012_1.jpg

    Kawasaki ZZR 1400 2012

    Die stärkste Kawasaki Neuheit 2012. Mit ABS und 3-stufiger Traction Control.

    Direkt von der originalen ZZR1100 abgeleitet, ist das neueste Flaggschiff von Kawasaki eine ultimative Mischung aus fantastischem Fahrspass und absoluter Alltagstauglichkeit. Laut Kawasaki ist die neue ZZR 1400 das Serienmotorrad mit der weltweit schnellsten Beschleunigung. Mit der hauseigenen Tractioncontrol sicher möglich, Das überlegene Handling und die ausgewogene Leistungsentfaltung (dank einer innovativen Technologie und zahlreicher Komfortmerkmale) gewährleisten auch, dass sich der Fahrer auf engen, kurvigen Bergstraßen ebenso zu Hause fühlt wie auf einer schnell gefahrenen Autobahnstrecke oder im dichten Stadtverkehr. 1000PS wird sich bald persönlich davon überzeugen, ob diese vielversprechenden Angaben auch der Wahrheit entsprechen. Die ZZR1400 ist auf alle Fälle das eindrucksvolle Spitzenmodell der Ninja-Baureihe von Kawasaki. Über Leistungsmangel wird man sich bestimmt nicht beschweren können.

    Hauptmerkmale der neuen ZZR 1400 2012:

    * Das Serienmotorrad mit der weltweit angeblich schnellsten Beschleunigung
    * Mehr Drehmoment in allen Drehzahlbereichen
    * Deutlich mehr Leistung im mittleren bis hohen Drehzahlbereich
    * KTRC (Kawasaki TRaction Control)
    Das KTRC-System deckt mit drei Betriebsarten eine Vielzahl von Fahrbedingungen ab. Betriebsart 1 und 2 sind auf sportliche Fahrleistungen ausgelegt. Betriebsart 3 sorgt für mehr Sicherheit auf glatten Strassen.
    * Power-Modus
    Der Fahrer kann zwischen voller Leistung (Full Power) und gedrosselter Leistung (Low Power) wählen.
    * Anti-Hopping-Kupplung
    * Zwei Sekundärausgleichswellen
    Die beiden Sekundärausgleichswellen mindern unerwünschte Schwingungen des leistungsstarken Triebwerks.
    * Neuer Aluminium-Monocoque-Rahmen:
    schlanke Bauweise mit idealer Balance aus Elastizität und Steifigkeit –
    passend zum leistungsstärkeren, neuen Motor
    * Sportliches Handling wie bei den Supersport-Modellen und überlegene Stabilität bei sehr hohen Geschwindigkeiten
    * Überarbeitete Schwinge – passend zum leistungsstärkeren, neuen Motor
    * Viel Liebe zum Detail
    Der hohe Qualitätseindruck wird durch Edelstahl-Instrumentenringe, eine markante obere Gabelbrücke und eine aus dem Vollen gedrehte Lenkschaftmutter unterstützt.
    * Das neue Design der Verkleidungsteile verbessert den Wärmehaushalt
    * Die Verkleidung bietet einen erstklassigen Windschutz und hohe Stabilität im Höchstgeschwindigkeitsbereich
    Praktische Multifunktionstaste an der Lenkerarmatur
    * Ermöglicht das Navigieren in den LCD-Betriebsarten, ohne die Hand vom Lenker zu nehmen

    zzr1400_2012_3.jpgzzr1400_2012_4.jpg

    zzr1400_2012_10.jpg

    Kawasaki ER-6f 2012

    Umfangreich überarbeitete ER-6f. Fakten, Bilder und Videos zum neuen Modell.
    kawasaki_er6f_2012_1.jpg

    Kawasaki ER-6f 2012

    Spaß und Nutzen. Die ER-6f vereint zwei Welten in einem sehr schlanken Körper.

    Die neue ER-6f ist noch ausgewogener als das vorherige Modell. Viel wichtiger aber ist, dass die dank ihrer höheren Motorleistung auch noch mehr Spaß macht. Der schlankere, neue Rahmen und der neue Sitz bieten mehr Komfort und ein besseres Handling. Und die noch dynamischere Optik mit der im Windkanal entwickelten Linienführung wird von einem neuen einstellbaren Windschild unterstrichen. In der Stadt, auf der Autobahn oder in den Bergen gleichermaßen zu Hause ist die ER-6f ein vielseitiges Angebot für Neueinsteiger und routinierte Fahrer.

    Hauptmerkmale Kawasaki ER-6F 2012:

    * Die auf den unteren und mittleren Drehzahlbereich optimierte Leistungskurveverläuft besonders gleichmässig
    * Der neue Doppelrohr-Perimeter-Rahmen aus hochfestem Stahl ermöglicht ein agiles Handling
    * Markentypisches, seitlich angeordnetes hinteres Monofederbein
    * Doppelrohrschwinge im neuen Design
    * einstellbare Frontscheibe, 3 Positionen, 60 mm
    * Markanteres, dynamischeres Design
    * Aufrechte Sitzposition
    * Boden mit den Füssen leichter erreichbar
    * Der neue Sitz bietet deutlich mehr Komfort und mehr Bewegungsfreiheit
    * Besser ablesbare Instrumente
    * hochmoderne, leichte und kompakte ABS-Einheit

    kawasaki_er6f_2012_6.jpg

    kawasaki_er6f_2012_7.jpg

    Kawasaki ER-6n 2012

    Kawasakis spritziges Nakedbike wird noch quirliger. Mit neuem Doppelrohr-Perimeter-Rahmen.
    kawasaki_er6n_2012_1.jpg

    Kawasaki ER-6n 2012

    Noch mehr Spaß in der Nakedbike-Mittelklasse. Mit Reihenzweier und Doppelrohrrahmen.

    Dies ist die neueste Entwicklungsstufe des weltweit unter dem Motto “Spaß. Stil. Leicht zu fahren.” eingeführten Modells. Mit ihrer höheren Motorleistung macht die neue ER-6n noch mehr Spaß. Der aggressive Street-Fighter-Look verleiht ihr noch mehr Stil. Und mit dem schlankeren, neuen Fahrwerk und dem komfortablen neuen Sitz ist sie noch leichter zu fahren als zuvor. Ob für Einsteiger, die den Spaß am Motorradfahren zum ersten Mal entdecken, oder für routinierte Fahrer, die mit hohem Spaßfaktor stressfrei unterwegs sein wollen. Uns wurde jedenfalls nie fad auf der ER-6n.

    Hauptmerkmale Kawasaki ER-6n 2012:

    * Das kantige Design der übereinander angeordneten Doppelscheinwerfer
    bewahrt die Identität der ER-6n und unterstreicht den markanten, neuen
    Street-Fighter-Look
    * Der kompakte Parallel-Twin liefert mehr Drehmoment im gängigen
    Drehzahlbereich (unter 7.000 U/min)
    * Einfacher in der Stadt zu fahren
    * Hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen erleichtert das Anfahren
    * Der neue Doppelrohr-Perimeter-Rahmen aus hochfestem Stahl ermöglicht ein agiles Handling
    * Markentypisches, seitlich angeordnetes hinteres Monofederbein
    * Doppelrohrschwinge im neuen Design
    * Der neue Sitz bietet deutlich mehr Komfort und mehr Bewegungsfreiheit
    * hochmoderne, leichte und kompakte ABS-Einheit
    * Besser ablesbare Instrumente mit neuen Funktionen: verbleibende Restkilometer, Kraftstoffverbrauch (momentan und durchschnittlich), Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

    kawasaki_er6n_2012_9.jpg

    kawasaki_er6n_2012_2.jpg

    Quelle: http://www.1000ps.at

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.