Gruppenfahrten Team-Ninjaforum

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2158
    Alien_HaSAlien_HaS
    Teilnehmer

    Das große Team-Ninja Jahrestreffen 2009 steht an und da möchten wir nocheinmal folgendes allen Teilnehmern ans Herz legen:

    Die Fahrt in einer Gruppe stellt an die Fahrer weit höhere Anforderungen als das Solo-Fahren! Gerade Fahranfänger aber selbst erfahrene Biker lassen sich durch die Gruppe schnell zu Fahrmanövern verleiten, die sie nicht beherrschen – oft mit schrecklichen Folgen für Mensch und Maschine!
    Deshalb möchten wir an dieser Stelle allen Mitfahrer auf den Touren des Team-Ninjaforums einige

    Grundregeln für das Fahren in der Gruppe

    nahelegen und Euch bitten, diese bei diesen und allen anderen Tour zu beherzigen:


    1. Vor Antritt der Fahrt

    * Alle Teilnehmer der Gruppe sollten ausgeruht und nüchtern(!) rechtzeitig am Abfahrtsort eintreffen, das Motorrad ist vollgetankt und in technisch einwandfreiem Zustand.
    * Besprechung der Fahrstrecke, der Pausen und Tank-Intervalle.
    (Jeder Teilnehmer sollte die Strecke zumindest soweit kennen, dass er/sie notfalls auch alleine zum nächsten verabredeten Treffpunkt fahren könnte.)
    * Besprechung der Reihenfolge in der Gruppe
    * Absprache von Sicht-Zeichen für besondere Situationen (Abriss der Gruppe, Panne etc.)

    2. Die Reihenfolge in der Gruppe

    * Vorweg fährt der Tour-Guide. Dieser ist im Idealfall mit der Strecke bestens vertraut und kennt die streckenspezifischen Gefahrenstellen.
    * Nach dem Tour-Guide folgen die schwächsten/unerfahrensten FahrerInnen. So kann der Tour-Guide seinen Fahrstil an diese anpassen.
    * Nach den schwächeren Teilnehmern folgt die restliche Meute.
    * Am Ende fährt wieder ein erfahrener Biker, der die Gruppe zusammenhalten und ggf. nach einem “Abriss” der Voraussfahrenden die restliche Gruppe sicher zum nächsten Treffpunkt (meist ein markanter Wegpunkt: Kreuzung o.ä.) anführen kann.

    3. Allgemeine Verhaltensregeln

    * Die verabredete Reihenfolge in der Gruppe ist strikt einzuhalten! Nur in Ausnahmen darf die Position verlassen werden.
    * Positionswechsel werdem in den Pausen abgesprochen
    * Während der Fahrt versetzt fahren
    * Sicherheitsabstand einhalten
    * Bei Stops (z.B. Ampeln) nebeneinander halten und losfahren, so dass Kreuzungen zügig überquert werden
    * Rechtzeitig blinken, so dass der nachfahrende nicht überrascht wird
    * Immer auf den Hintermann achten und ggf. langsamer fahren oder anhalten.
    * Verabredungen zum Verhalten beim Abreißen der Gruppe treffen (Hub-/Lichtzeichen).

    4. Verhalten in Kurven

    * Vom versetzten Fahren rechtzeitig auf seine “Linie” wechseln
    * Sicherheitsabstand einhalten
    * Kein falscher Ehrgeiz (Gruppenzwang)!

    5. Überholen

    * Nur überholen, wenn die Gruppe sicher folgen kann!
    * Jeder Teilnehmer führt Überholvorgänge eigenverantwortlich durch!
    * Nicht “mitziehen” und zu riskanten Überholmanövern verleiten lassen!
    * Überholvorgänge rechtzeitig vor Kurven abschließen!
    * Auf Nachzügler warten, die noch nicht überholen konnten!
    * Sicheres Einscheren der nachvolgenden ermöglichen!

    6. Pausen

    * verabredete Pausen einhalten!
    * Miteinander über aufgetretene Probleme (Geschwindigkeit, Reihenfolge etc.) REDEN!
    * ausreichend trinken (kein Alkohol versteht sich)
    * bei Erschöpfung Pausen verlängern und wenn nötig Tour abbrechen

    7. Teilnehmerzahl

    * Je nach Fahrverhalten (Geschwindigkeit) beträgt die ideale Gruppengröße ca. 8-12 Bikes
    * Bei größeren Gruppen ist es sinnvoll, die Grupe zu teilen und etwas zeitversetzt zu fahren!
    * Eine zu große Gruppe ist nur sehr schwer zusammen zu halten, gerade im städtischen Verkehr mit Kreuzungen und Ampeln.


    Nur wenn alle Teilnehmer der Gruppe diese Regeln beherzigen, ist eine entspannte und sichere Tour gewährleistet!


    Besonderheiten werden ggf. unmittelbar vor der Tour bekannt gegeben bzw. abgesprochen.

    Wer meint er könne sich nicht oder nur bedingt an diese Regeln halten, der möge dies bitte frühzeitig bekannt geben, damit sich eventuell “Gleichgesinnte” zusammen schließen können und ihre eigene Tour fahren können…

    In Vorfreude auf ein tolles und Unfallfreies Jahrestreffen 2009, die Tour-Guides

    LH, Default und Alien

    :s020

    :n050 :n050 :n050 :n050 :n050 :n050 :n050 :n050 :n050 :n050 :n050 :n050

    #89257
    ScheibaScheiba
    Teilnehmer

    Schöne und sinnvolle Aufstellung an Grundregeln. :icon_thumbs1

    Drücke euch die Daumen das auch alles so läuft nd sich alle daran halten/zusammen reißen!

    Werde zusehen das ich nächstes Jahr wieder nen passendes Gefährt hab und mit dabei bin.

    Wünsche euch allen viel Spaß, benehmt euch und lasst alles heile!
    und wehe ich höre was anderes… :78q-gg

    #102425
    Anonym

    So, da die Saison ja angefangen hat und es nicht nur für das Jahrestreffen wichtig ist, habe ich den Beitrag nochmal hochgeholt!!!!

    (Dazugehörige Beiträge habe ich gelöscht, da die sich auf das Jahrestreffen 2009 bezogen haben)

    :icon_thumbs1 :icon_thumbs1

    #102435
    NihatNihat
    Teilnehmer

    im text <uch ändern wir haben schon 2010 :e025

    wünsche euch auch alle viel spaß

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.