Flash race reifenwärmer

Startseite Board Motorrad im Alltag Allgemeines Flash race reifenwärmer

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #2567
    Shortyracershortyracer
    Teilnehmer

    Hi,
    hat jemand erfahrung mit diesen reifenwärmer vorallem in sachen haltbarkeit?
    Ich wollte so 3 mal pro saison auf die rennstrecke und ich könnt welche gebraucht bekommen.
    Dafür sollten die doch reichen, oder?

    gruß chris

    #100433
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer

    Bis jetzt habe ich noch nichts gutes von den billig China Schrott gehört.
    Auch bei Garantie Sachen gibt’s wohl groß Probleme.
    Aber wenn du die für eine ganz ganz kleine Mark bekommst könnten sie wohl für 2-3 mal halten ;-)

    #100435
    Moikmoik
    Teilnehmer

    Gleiches ist mir zu Ohren gekommen, bzw. hab ich gelesen.

    #100437
    ChiliChili
    Teilnehmer

    Viele sind damit zufrieden.
    musst einfach mal googlen:

    http://www.zx10ninja.de/wbb2/thread.php?postid=365933

    http://www.kawa-saki.de/equipment/reifenwaermer.html

    Wenn man damit vernünftig umgeht sollten die länger halten. In der Preisklasse tut sich da glaube ich nicht viel. Ob flash race, biketek, moto gp, polo oder prorace von louis ist alles so ziemlich das gleiche.

    richtig gute sind ordentlich teurer.

    #100449
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer

    Dann ließ mal hier z.B. :

    http://www.racing4fun.de/viewtopic.php?t=19377&highlight=

    Oder im 10er Forum war auch so ein ähnlicher Bericht….

    #100457
    Oli69Oli69
    Teilnehmer

    ich hab ricambi weiss sind auch billigere für 130 euro die hab ich jetzt 2 Jahre.

    die billigen halten auch wenn man sie nicht länger als 45min an läst.
    dazu kommt noch das die meisten unfläglich damit umgehen
    und das die draussen in der kälte oder im kalten garage gelagert werden.

    #100461
    ScheibaScheiba
    Teilnehmer

    Bei 2-3 mal pro Jahr ist es so ne Sache ob zwei mal billig kaufen oder gleich was gescheites. Wenn du aber nicht soviel ausgeben möchtest, dann würd ich doch eher bei Polo oder Louise kaufen. Da wirst im Garantiefall wohl weniger Probleme haben.

    #100462
    Anonym

    Für 2-3 mal im Jahr kannst Du dir besser welche leihen – frag mal Corso, der hatte am Ringfun sogar welche mit Temp-Anzeige für nen super Kurs.

    #100466
    Moikmoik
    Teilnehmer

    Wer billig kauft, kauft zwei mal. Der Spruch trifft bei Reifenwärmern definitiv zu.
    Musste ich auch lernen :024 .

    cya da Moik

    #100487
    Shortyracershortyracer
    Teilnehmer

    wenn dann sollen sie schon länger halten als eine oder zwei saison´s… aber für 2- 3 mal die saison ob sich da teure wärmer lohnen
    was könnt ihr empfehlen
    bzw. wo kann man sich welche leihen?
    im ebay stehn welche drin für 8 € pro tag aber die wollen gleich 190 € pfand…. die spinnen doch

    #100488
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer
    shortyracer wrote:
    wenn dann sollen sie schon länger halten als eine oder zwei saison´s… aber für 2- 3 mal die saison ob sich da teure wärmer lohnen
    was könnt ihr empfehlen
    bzw. wo kann man sich welche leihen?
    im ebay stehn welche drin für 8 € pro tag aber die wollen gleich 190 € pfand…. die spinnen doch

    Schau mal z.B. bei unseren Händler Rabatten:

    Reifenwämer Angebot bei Kiefer Reifendienst

    #101245
    Shortyracershortyracer
    Teilnehmer

    weiß nicht die ob die von bike tec nicht in der selben klasse wie die flash race liegen…
    deshalb hab ich mich nun entschieden entweder welche von Kls,ttsl oder capit zu holen wenn´s geht auch gebraucht, und werde danach ausschau halten…

    Nochmal eine andere frage, wie sieht´s es eigendlich mit strom im fahrerlager (am Nürburgring & OSL) aus zwegs reifenwärmer kaffemaschiene ;) ect.
    Ich war zwar schon letztes jahr jeweils einmal dagewesen aber auf steckdosen hab ich auf dem platz garnicht geachtet.

    #101246
    KnobyKnoby
    Teilnehmer

    Ich empfehle dir Heizdecken von HSR;)

    Strom ist da;)

    #101260
    Shortyracershortyracer
    Teilnehmer

    ja zu den hsr hab ich ein test in der ps gelesen, die sollen wohl nicht sehr warm werden >>>

    PS testete im Rahmen des Tuner-GP ein Modell von HSR. Pluspunkte der Heizkissen sind ihre einfache, benutzerfreundliche Handhabe, ihr geringes Gewicht sowie die breitflächige Überlappung der Reifenflanken. Eine Leuchtdiode informiert über den Heizzustand.

    Bei einer stichprobenartigen Temperaturmessung nach einer Stunde Heizzeit blieb das Ergebnis hinter den Herstellerangaben (75 Grad Celsius) zurück. Auf der Laufflächenmitte konnten 60, an den Flanken 50 °C Tiefenwärme gemessen werden.

    Der Fahreindruck bestätigte, was die Messwerte vermuten
    ließen: Die Reifen waren zwar warm genug für schnelle Ausfahrten aus der Boxengasse, aber zu kalt für unbekümmertes Gasaufreißen ab der ersten Kurve.

    Sollte man eine kabeltrommen zur Rs mitnehmen oder was empehlt ihr ?

    #101266
    KnobyKnoby
    Teilnehmer

    Ich kann ja nächstes Mal für dich messen…

    Zugefügt nach 27 Sekunde(n):

    Wenigstens brennen die nicht ab wie so mancher Billigwärmer;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.