Crashtest – Motorrad Jeanshosen / Anzug

Startseite Board Motorrad im Alltag Allgemeines Crashtest – Motorrad Jeanshosen / Anzug

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #2733
    LH-RulesLH-Rules
    Teilnehmer

    Wie schon gedacht taugen sie gar nichts….außer das sie ganz nett aussehen…..

    Fizit: :icon_down :icon_down :icon_down

    http://www.gaskrank.tv/tv/werkstatt/biker-jeans-sehen-vielleicht-c-12884.htm

    #105049
    Admiraladmiral
    Teilnehmer

    War ja leider zu erwarten.

    #109282
    KonradGkonradG
    Teilnehmer

    Ja leider zeigt dieser Bericht was wir uns schon länger gedacht haben, das mit Jeanshosen fahren gefährlich ausgehen kann wenn man stürzt. Schutzfunktion haben die ja leider wenig, obwohl sie gut aussehen würden. Meine Freundin wollte letztens mit so einer Jeans fahren, ich dachte sie hat sie nicht mehr! Das konnte ich ihr zum Glück noch ausreden. Meine Maus schaut in Leder sowieso viel besser aus :icon_irre2

    #109283
    AnonymAnonym
    Teilnehmer
    konradG wrote:
    ….. Meine Maus schaut in Leder sowieso viel besser aus :icon_irre2

    …bestimmt NUR mit der LEDERPEITSCHE in der Hand :icon_lachtot :icon_lachtot

    Was so ein richtiger Streetfighter ist, würde bestimmt die Klamotten vom Test noch -nach dem Test- kaufen. :a015

    Bei mein letzten Unfall mit meiner Madame hatte ich bei 40-50 KM/H die Handschuhe durch, die Stiefel durch, und die Knie durch, trotz LEDER. War aber ein alter einteiler Vanucci.

    Meine Frau mit Dainese Handschuhe und Kombi hatte NIX!!! Nichtmal ein kleinen Kratzer am Kombi oder Handschuhe, für mich Heute noch Unerklärlich, aber zum Glück.

    Aber es gibt immer noch genug “EISDIELENFAHRER” in Jeans und T-Shirt. Hab dieses Jahr ein gesehen mit ner zx-10 im Anzug und Lackschüchen, konnte bald nicht mehr vor Lachen….

    #109284
    Anonym
    El-Ninjo wrote:
    Hab dieses Jahr ein gesehen mit ner zx-10 im Anzug und Lackschüchen, konnte bald nicht mehr vor Lachen….

    War bestimmt der Käufer von Markus´ 10er :icon_lachtot

    #109285
    SkydiveSkydive
    Teilnehmer
    El-Ninjo wrote:
    Bei mein letzten Unfall mit meiner Madame hatte ich bei 40-50 KM/H die Handschuhe durch, die Stiefel durch, und die Knie durch, trotz LEDER. War aber ein alter einteiler Vanucci.

    Tja da siehste, das die billigteure Vanucci-Sch**** nix taugt und ich mit meiner Geldverschwendung :a035 bestimmt besser bei einem Sturz von 40 – 50 km/h wegkomme.
    Muss ich noch mehr schreiben? :o080

    #109286
    FraggelFraggel
    Teilnehmer

    Hmmm…irgndwie war der Testbericht in der Motorrad vor einigen Wochen etwas anders :024 Dort schnitten 2 oder 3 “Jeans” relativ gut ab. Nichts riss auf, alles hielt, keine Abschürfungen, sogar die Protektoren waren ok, usw….die Jeans waren praktisch innen komplett mit Kevlar, etc. ausgelegt….also der Jeansstoff nur als “Verkleidung” drüber genäht…

    Der Test wurde übrigens genauso durchgeführt wie im Video.

    Ich finde das gut und werde mir auch wohl so ne “Jeans” kaufen :icon_kinggrin So gut wie eine Textilhose von Daineses, Alpinestars, rukka….sind sie allemal. Diese Textilhosen sind ja auch nur wie eine “Jeans”….eben nicht aus Leder…

    Klar ist Leder sicherer! Nicht Motorradfahren ist auch sicherer. Nur 50 km/h zu fahren ist auch sicherer. Ich finde, wenn man 10 km von A nach B mit vernünftiger Geschwindigkeit fährt, spricht überhaupt nichts gegen Lederjacke, Rückenprotektor, Lederhandschuhe, Helm, Stiefel und eine “Jeans”….

    Aber jeder wie er will :icon_thumbs1

    #109287
    AnonymAnonym
    Teilnehmer
    Skydive wrote:
    El-Ninjo wrote:
    Bei mein letzten Unfall mit meiner Madame hatte ich bei 40-50 KM/H die Handschuhe durch, die Stiefel durch, und die Knie durch, trotz LEDER. War aber ein alter einteiler Vanucci.

    Tja da siehste, das die billigteure Vanucci-Sch**** nix taugt und ich mit meiner Geldverschwendung :a035 bestimmt besser bei einem Sturz von 40 – 50 km/h wegkomme.
    Muss ich noch mehr schreiben? :o080

    …..mein Knie und meine Hand war unterm Mopped eingeklemmt auf einer gefrästen ‘Strasse. Da hätte kein Material gehalten. Und gut, dass es mit den alten Kombi war, habe noch ein ‘Arlen Ness, Spyke und ein Hein Gericke Celtic.
    Hätte mich mehr geärgert, wenn es nicht der Vanußi gewesen wäre.
    Aber es kommt ein schöner Schwabenlederkombi in Blau-Weiß nun zu Weihnachte(hoffe die schaffen das bis dahin’).
    Und das DU mich besser verstehst, Geld ist für mich PAPIER, was man abgeben muss, um das zu bekommen, was mir gefällt.
    Wenn ich mir meine Sidis “Vortice Venice”(heute gekommen, danke an Lothar) kaufe und sehe, das es die für 300,- gibt, nehme ich nicht die, wo einer 380,- dafür haben will.
    Aber das verstehst Du dann unter Billig. Billig und Günstig, ist ein Unterschied.

    Du kannst ja weiterhin mehr bezahlen wie andere für das gleiche Produkt gezahlt haben :78q-dd :78q-dd

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.