BMW S1000r mit A2

Startseite Board MarkenEcke Naked Bikes & Tourer BMW S1000r mit A2

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #3871
    Italian BikerItalian Biker
    Teilnehmer

    Hallo,

    wie einige von euch sicher wissen bin ich jaa schon mitten drin in der Suche nach einer großen Maschine. Bis jetzt hat sich mein Blickfeld vor Allem auf die MV Agusta f3 und die Kawasaki Z800 beschränkt. Da tendiere ich eher zur MV, größtenteils weil ich das Aussehen echt geil finde und weil sie um einiges leichter ist.
    Was für ne naked sprechen würde ist z.B. dass sie vielleicht im Alltag besser geeignet sind und ich solange das Wetter es erlaubt gerne mit dem Motorrad zur Arbeit/Uni fahren möchte.
    Seit gestern hat sich mein Horizont nun auf die BMW S1000r erweitert, weil sie eigentlich die Vorteile beider Maschinen vereint.
    Sie ist von der Sitzposition alltagstauglicher als die MV und vom Gewicht leichter als die Z800. Technisch besitzt sie (bspw. durch ABS, Traktionskontrolle, etc. etc.) das beste aus der Z800 (ABS) und der MV (kein ABS dafür Traktionskontrolle) vereint. Optisch finde ich sie auch hübsch und preislich liegt sie auf der Höhe der MV.

    Was meint ihr, hat man bei der S1000r gedrosselt auch Spaß oder ist das eine dumme Idee ? Würde bspw. der Motor unter einer Drossel leiden, da sie ja echt extrem zugeschnürt würde …
    :thx:

    Edit: Und was noch dafür sprechen würde ist, dass es ja eine BMW ist und somit vom Wert stabiler als ne MV sein wird, oder ?

    #128425
    Default_userdefault_user
    Moderator

    Leiden wird der Motor nicht… wie soll er leiden wenn er nur nicht die ganze Power liefern darf. Man muss vllt nach dem öffnen mal ein paar Kilometer darauf verwenden die Drehzahl Stückweise zu steigern aber ansonsten sollte es gehen.

    Aber wichtiger wäre die Frage ob es überhaupt eine Drossel dafür gibt?! Und war es nicht so das man beim A2 nur gedrosselte Maschinen fahren darf die offen maximal 100PS haben? Ich bin nicht so drin in dem Thema.
    Ich würd mal zum BMW Händler fahren und mit ihm quatschen.

    Eine derartige Anschaffung macht meiner Ansicht nur Sinn, wenn man die Karre danach offen weiter fahren will. Sonst würde ich zu was günstigem gebrauchten greifen.

    #128426
    Peterpeter
    Teilnehmer

    die offene leistung einer maschine ist wurscht solange sie führerschein konform gedrosselt ist

    #128427
    Corsocorso
    Teilnehmer
    peter wrote:
    die offene leistung einer maschine ist wurscht solange sie führerschein konform gedrosselt ist

    wurde das nicht der neuen Regelung irgendwie geändert?

    Aber meiner Meinung nach ist das total sinnlos 160PS auf 50 zu drosseln.
    Mal abgesehen vom Preis für so ein Bike das man dann gar nicht richtig nutzen kann.

    Kauf die für die Zeit was “kleines” gebrauchtes was kaum gedrosselt werden muss!
    Und glaub mir, das wird mehr spaß machen als ein komplett kastrierter Motor. Das ganze Bike ist ja für andere Leistung ausgelegt. Übersetzung, Reifen usw…

    #128428
    Italian BikerItalian Biker
    Teilnehmer
    Quote:
    peter wrote:
    die offene leistung einer maschine ist wurscht solange sie führerschein konform gedrosselt ist

    wurde das nicht der neuen Regelung irgendwie geändert?

    Ne, ist in einigen EU Ländern so, Deuschland hat’s aber nicht übernommen.

    Also bin mir schon ziemlich sicher, dass es entweder die MV oder die BMW oder die Kawa, zugeschnürt müssten alle werden…

    #128429
    Basti_RSV RRBasti_RSV RR
    Teilnehmer

    Also erstmal. Mit dem Motor passiert garnichts. Gedrosselt wird (meines Wissens) über gaswegbegrenzer und ansaugblende (möglicherweise auch noch software). Demzufolge passiert mit dem Motor erstmal nichts. Aktuell gibt es noch keine Drossel für die R, da alphatechnik noch keine entwickelt hat.
    Zur Mv ist zu sagen, dass sie Probleme mit Elektronik hat (wenn sich bis Jetzt nichts geändert hat). Dazu würde ich mir auch mal Dauertests von der “Motorrad” durch lesen. Kawasaki kann ich dir leider nichts sagen. Und eine Frage die ich mal so in den Raum werfe, hast du genug Geld das Moped wieder zu richten, wenn du dich doch mal hinlegst (ich wünsche es dir definitiv nicht! )

    #128431
    NitroduckNitroduck
    Moderator

    Ich würde dir auch die brutale 800 ans herz legen. Ich würde mir nicht ne s1000r als erstes zutrauen. Außerdem sieht die schärfer aus :p

    Was ist mit der mt09? Spasgerät der Superlative!

    #128434
    Basti_RSV RRBasti_RSV RR
    Teilnehmer

    Das Problem wird einfach sein, dass er sie nicht probefahren kann. Weil wie kilian mal sagte sitzen-sitzen und sitzen-fahren sind 2 unterschiedliche Schuhe. Es kann sein, dass sich die R zwar gut sitzt, aber bescheidener fährt, dass gleiche mit der Brutale und der Kawasaki. Da du aber sicher den A2 erst hast, wird dir kein Händler die Schiffe mal eben so zur Verfügung stellen.

    #128435
    Motomarvmotomarv
    Teilnehmer

    Macht es nicht Sinn am Anfang auf ein gutes Leistungsgewicht zu achten?
    Und der Umstieg von 48 PS auf 150PS++ ist auch heftig…

    Ich finde eine 600er oder etwas in. Der Richtung sinnvoller für die ersten 4 Jahre auf der großen.

    Das ist meine Meinung dazu. Bn aber auch insgesamt nicht der Fan von 1000er Rennmaschinen auf der Straße.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.