Befürworter und Kritiker eurer Leidenschaft

Startseite Board Motorrad im Alltag Allgemeines Befürworter und Kritiker eurer Leidenschaft

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #3830
    Italian BikerItalian Biker
    Teilnehmer

    Moin,

    mich würde mal interessieren wie es bei euch in Freundes/Familienkreis aussieht. Wer befürwortet das Motorradfahren, wer kritisiert es und mit welchen Argumenten ?

    #127790
    NitroduckNitroduck
    Moderator

    Meine mum, dad und bro fahren alle. Mein Opa findet es halsbrecherisch und sieht es wie Selbstmord

    #127791
    Peterpeter
    Teilnehmer

    meine mama finds scheiße besonders das rennstrecke fahren sonst naja mein papa fährt meine brüder mehr oder weniger auch. aber davon ab muss der mensch der mir mein größtes hobby ausreden kann erst noch geboren werden

    #127792
    JulianJulian
    Teilnehmer

    Mutter findet es ist viel zu gefährlich, Opa auch. Meine Freunde sind zum teil neidisch zum teil finden sie es übertrieben viel Zeit mit dem Motorrad verbringe…. tjoar gibt kaum jmd der das gut findet warum auch?

    #127793
    KettweazleKettweazle
    Teilnehmer

    Meine Mutter und ihr Mann fahren beide.

    Meinem Vater ist es ziemlich egal, er ist früher selbst gefahren hat aber keine Lust mehr.

    Mein Freundeskreis teilt sich auf in Motorradfahrer und Rest ;) Beim Rest gibt es eigentlich keinen der es wirklich ablehnt, was sollen die auch machen außer Desinteresse bekunden^^

    #127795
    WildWolfWildWolf
    Teilnehmer

    All against the odds…

    Bei mir hat es schon seinen Grund warum meine Maschinen nicht zu Hause stehen, sondern in einer Garage 2 km Entfernt.
    Meine komplette Familie ist dagegen, aber es wird geduldet.

    Sagen wir es mal so: Meine erste Maschine hat mein Opa “aus versehen” mit ner Schubkarre umgefahren.
    Schon mal versucht ne ZX10 TomCat (270 kg) aufm Hauptständer mit ner Schubkarre zum umkippen zu bewegen?

    #127797
    NitroduckNitroduck
    Moderator
    LoneWolf91 wrote:
    Sagen wir es mal so: Meine erste Maschine hat mein Opa “aus versehen” mit ner Schubkarre umgefahren.
    Schon mal versucht ne ZX10 TomCat (270 kg) aufm Hauptständer mit ner Schubkarre zum umkippen zu bewegen?

    musst nur schnell genug laufen :D :D

    #127798
    Motomarvmotomarv
    Teilnehmer

    Meine Dad ist gefahren/ fährt und meine Mutter ist immer mitgefahren. Daher finden sie es alle o.k.
    Ansonsten habe ich zumindest keine öffentlichen Kritiker.

    Nur wenn es um den Bereich Pflege, neue Anschaffungen usw. geht, finden meine Eltern das ganze etwas übertrieben und sind teils genervt
    Ich habe unsere Garage mittlerweile komplett in Beschlag genommen :D

    #127799
    SCOPPEXSCOPPEX
    Verwalter

    Ich musste erst ausziehen um meinen Führerschein machen und mir eine Maschine kaufen zu können…
    Meine Mutter feiert jeden Tag an dem ich nicht fahre :D

    #127800
    RacketRockerRacketRocker
    Teilnehmer

    Mein Vater meckert immer bei allem was mit dem Motorrad zu tun hat. Vor seinen Kollegen erzählt er dann immer ganz stolz, wenn ich mir was neues gekauft habe oder wo ich mit dem Motorrad war etc, wie ich aus sicherer Quelle weiß.

    Meine Mutter ist früher selber gefahren und auch heute noch gewisser Maßen Motorradfan.
    Wobei sie so Supermotos und viele andere moderne Motorräder hässlich findet :D
    aber mit meinem Anschaffungsplan für nächstes Jahr ist sie vom optischen her einverstanden :D

    Der rest der Familie hält sich da zum Großteil raus.

    Bei den freunden gibt es halt auf der einen Seite die Motorradfahrer, von den anderen fahren ein paar Simson, wie bei uns halt üblich.
    Wirklich dagegen sagt fast niemand was

    #127801
    Italian BikerItalian Biker
    Teilnehmer

    Ist ja witzig, wie es sich hier durchzieht, dass die Opas es nicht gut finden. Bei mir auch :D. Hättet mal den Blick sehen sollen, nachdem mich meine Oma gefragt hat ob ich die 125er behalte wenn ich 18 bin oder lieber ein Auto hätte und meine Antwort darauf war, dass die 125er verkauft und eine größere angeschafft wird :D

    Mein Vater fährt auch und von meinen Freunden fahren zwar ein paar aber die meisten davon eher als Alltagsfahrzeug. Neulich hab ich die Einladung zu einer Party abgelehnt mit der Begründung, dass ich am nächsten Tag ne Tour geplant hab. Da sagte ein Freund und ne Freundin (sie fährt selber) “Es gibt nichts dümmeres als SINNLOS mit dem Motorrad rumzufahren.” Glück gehabt, denn man kann mit einem Motorrad NIE sinnlos unterwegs sein :D

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.