Antwort auf: Streckenbeschreibung Nordschleife als PDF

#6253
Matrixmatrix
Teilnehmer
NoMaD wrote:
Das größere Prob ist, dass es sich hier um die Linie eines Autos handelt, wobei die relativ deckungsgleich ist. Ansonsten hat sich die von Dähne genannte “kampflinie” auch bei mir mittlerweile durchgesetzt, in der PDF wird grundsätzlich die weiche linie beschrieben.

naja ich bin eher für die weiche linie… warum… bei einem rennen wird die weiche linie bevorzugt, um material zu sparen… du darfst nicht vergessen… “wir” wollen nicht nur eine schnelle runde fahren, sondern mehr als eine… auch ein herr dähne wird nicht 10 runden kampflinie fahren weil, dass das moped nicht mitmacht… hoher reifen verschleiß… usw.

gerade bei einem langstrecken rennen ist das wichtig… wenn du bei so einem rennen kampflinie fährst… wirst du warscheinlich letzter werden, weil du damit beschäftigt bist, immer wieder neue reifen draufzuziehen und sprit zu fassen…

du wirst mir recht geben, dass das nicht wirklich schnell ist… oder ??? :icon_yes