Antwort auf: Thema Reifen Michelin Pirelli Metzeler

Startseite Board Technik und Tuning Reifen Thema Reifen Michelin Pirelli Metzeler Antwort auf: Thema Reifen Michelin Pirelli Metzeler

#4213
Matrixmatrix
Teilnehmer
steAK` wrote:
:a015

Ich weiß, ich begebe mich im Gegensatz zu gaaaaaanz vielen
anderen auf ein fürchterlich schmales Brett.
Kurz zusammenfassend:
Zuerst sollte ich mich fragen was,wie und auch wann ich fahre.

Verfüge ich noch über Angststreifen am Hinter/ Vorderrad?

Möchte ich nur Straße oder vielleicht auch woanders fahren?

Möchte ich auch im Regen fahren können oder ist mir Nasshaftung
total Hupe weil ich eh nur im trockenen fahre?

Lege ich eher Wert auf Haftungsreserven oder mehr auf Haltbarkeit?

Je nach Beantwortung der Fragen müßte eine leichtere Beurteilung
zum nächsten Reifensatz fallen können.

Fakt ist schlicht und ergreifend:
Allein schon bedingt durch eine deutlich höher angesetzte Arbeitstemperatur
bei Rt, SCP als beim normalen PiPo ist der Reifen beim flotten Betrieb (gerade auf der Schleife oder privat ausgerufenen Rennstrecken [Schladernring z.B.]) erst auf Gripniveau wo “normale” Reifen schon schmieren.
Dementsprechend liegen Staßenreifen natürlich mit Nass und Kaltgrip ganz weit vorne da es kompromissmischungen sind.

Hinzu kommt das der subjektive Teil eine riesige Rolle spielt. Wer mit dem PiPo super klarkommt soll Ihn doch einfach weiter fahren. Wer meint er bringt den Reifen an seine Grenzen sollte überlegen was günstiger ist:
Mehr Verschleiß, oder mal nen paar neue Teile fürs Mopped :a015 wenns
dann zu spät ist um nochmal was zu retten.

Wie schon geschrieben, halt ne Kopfsache.

Ich hoffe ich konnte Objektiv genug schreiben.

mfg

steAK`

Edit:

Rt= Racetek (update von Metzeler vom guten alten Rennsport)
Scp= Supercorsa pro (update von pirelli vom Supercorsa)

:78q-dd :78q-dd :78q-dd

da ich davon ausgehe dass die meisten user nicht auf der schleife unterwegs sind… mich eingeschlossen… suche ich einen reifen der eine gute laufleistung und entsprechend grip aufbauen kann…
mir ist natürlich klar das ein reifen der für “hobby rennfahrer” entwickelt wurde ganz andere eigenschaften hat als ein reifen für die strasse…
siehe pilot sport, pilot power oder power race

ich denke genauso wie steAK in der beziehung auf “auf rs und strasse” ja es sollte mal möglich sein mit den heutigen reifen mal ne flotte runde auf der hausstrecke fahren zu können und keine angst haben zu müssen wenn die ausfahrt in einem regenschauer endet sich langzumachen…

soweit ich weiß ist das mit den heutigen reifen möglich…

aber noch etwas zur schleife… soweit ich weiß, habe ich schon öfters moppeds gesehen die nicht der stvo entsprechen… seies reifen oder beleuchtung… etc…

so und nun zu den reifen…
z.Z fahre ich… wie die meisten den Pilot Power… was währe die alternative dazu…
laufleistung = knapp 5000 km
verschleißbild = gut

alternativ könnte ich mir vorstellen… um mehr grip zu bekommen…
z.b. vorne den power race medium soft und hinten den medium… was haltet ihr von dieser kombi… ???