Antwort auf: Touristenfahrt am Hockenheimring 07.09.06

Startseite Board Internes Galerie Touristenfahrt am Hockenheimring 07.09.06 Antwort auf: Touristenfahrt am Hockenheimring 07.09.06

#12278
KawajoeKawajoe
Teilnehmer

von mir mal denn ich glaube bin in HH ein alter Hase.

Also auf den Bildern ist ja wie weihnachten mit so wenig Mopeds, lag aber am Wetter, HH fahrer alles schönwetter fahrer, “duck und weg”.

Und bei Terroristenfahren gilt die STVO, somit ist man “Versichert” aber kommt dann wieder drauf an wie. Haft,Teil oder…..daher ist die Polizei wichtig bei nem Unfall mit anderen “Personenschaden”. Aber ich würde abraten zu dem “pilonenfahren” bei über 200 Teilnehmern. Es ist nicht einzuschätzen wenn vor die einer mit ner Goldwing den Anker schmeist. Ich kenne einen der fährt nur touri, ohne die langjährige erfahrung hätte es ihn auch schon zerlegt.

Superevents hab ich bis jetzt nur von “kleinen veranstalltern” erlebt. zB. Kawadrom Hockenheim oder auch Dieter Braun. Wir durften da die Strecke nach belieben nutzen. Nicht 20 min fahren und 40 min warten wie bei den anderen Prospeed, Speer oder auch Mang und und und. das letzte mal das ich bei Terrorfahreten an den Start wollte war noch 2005 mit meiner Gixxe aber leider durfte ich nicht fahren weil ich keine Spiegel dran hatte tzzz. Aber andere mit Jeans und Unfallbikes durften drauf. Seit her Terrorfahrten sind gestorben für mich ………….