Elektromotorrad Brammo Empulse ab sofort auch in Deutschland erhältlich (Video)

Wir haben ja nun eine kleine Serie von Elektromotorrädern vorgestellt und heute bringen wir das vorerst letzte in dieser Reihe.
Auf die letzten Nachrichten folgend, sind ja nun einige Diskussionen entstanden, besonders nach der “Rennschnecke”.

Nachdem sich nun viele gefragt haben, wann es nun soweit ist und man endlich mal etwas probe fahren kann, haben wir hier eine Lösung

Für Elektromotorräder bislang eher untypisch, handelt es sich bei der Empulse um das weltweit einzige Modell mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe.

Es leistet 40 kW / 54 PS, hat 90 Nm Drehmoment und eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 180 km/h.
Den Sprint von null auf 100 km/h absolviert die Brammo in etwa vier Sekunden.

Die innerstädtische Reichweite soll bei 200 Km liegen, bei “ökonomischer” (kennen wir so etwas?) Landstraßenfahrt 150Km.
Für alle die sportlich fahren, sind es leider nur 100 Km und das sollten hier wohl die meisten sein…

Die Ladezeit an einer 220-Volt-Steckdose beträgt drei Stunden

In Deutschland ist die Maschine bei derzeit zwölf Händlern erhältlich

Die R kostet 17493 Euro, die normale Brammo Empulse wird für 15113 Euro angeboten
Dafür bietet die Empulse weniger Drehmoment (63 Nm).

 

SCOPPEX

SCOPPEX

may the 4th be with you!

Schreibe einen Kommentar